TRE Fortbildung

TRE Fortbildung nach Dr. David Berceli

Eine Fortbildung in TRE (Tension and Trauma Releasing Exercises) vermittelt Ihnen die von David Berceli entwickelte Methode zur Tiefenentspannung und Traumalösung. In unseren Workshops erlernen Sie alle wichtigen Fähigkeiten, um andere Personen mit der TRE – Methode vertraut zu machen.

Unsere Fortbildungen ermöglichen es Ihnen, das TRE-Konzept in beruflicher Hinsicht anzuwenden. Sie werden in das TRE-Konzept eingewiesen und erhalten die Möglichkeit, es selbst erfolgreich zu erproben sowie Ihre Erfahrungen zu reflektieren und diskutieren.
Lernen Sie in unseren TRE – Fortbildungen eine ganz neue Methode zum Stressabbau und zur Traumalösung kennen, die Sie und Ihre Patienten bestens in das alltägliche Leben integrieren können.

Informationen zur Fortbildungsstruktur finden Sie unter  www.treaustria.com

Das Fortbildungsprogramm von David Berceli bietet die Möglichkeit, die Methode direkt vom und mit dem Erfinder der TRE-Methode sowie von erfahrenen TRE Practitionern zu lernen.

TRE ist eine Serie von sechs Übungen, die helfen, tiefe Verspannungen im Körper zu lösen, indem sie einen selbstkontrollierten muskulären Schüttelprozess im Körper auslösen, den sogenannten neurogenen Tremor. Das einmalige an dieser Technik ist, dass dieses Schütteln tief im Inneren des Körpers, in den Psoasmuskeln entsteht. Diese sanften Vibrationen pflanzen sich entlang der Wirbelsäule vom Kreuzbein bis zum Schädel fort und lösen dort die Spannungen.

Es ist eine einfache Technik, die Übungen nutzt, um Stress und Spannungen im Körper zu lösen, die sich im Alltag, in schwierigen Situationen, plötzlichen oder langwierigen stressvollen Situationen oder während traumatischer Lebenserfahrungen (z.B. Naturkatastrophen, soziale oder häusliche Gewalt ) im Körper ansammeln.

Die Übungen sind einfache Dehnungen und rufen auf sanfte Weise das unwillkürliche Muskelzittern hervor.

Wenn nach einigen Sitzungen die Technik einmal erlernt und beherrscht wird, können die Aufwärmübungen beschleunigt oder ersetzt werden durch Ihre gewohnten Übungsaktivitäten wie Gehen oder Yoga, und dann wird diese Technik zu einer schnellen und effektiven Methode der anhaltenden Entspannung. Manchmal entsteht dieser Tremor in einer Ruheposition ganz von selber, auf natürliche Weise, und baut Stress und Spannungen ab, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben.

TRE wurde schon von tausenden Menschen auf der ganzen Welt angewendet als ein effektives Werkzeug, um chronischen traumatischen Stress, physische Anspannung und emotionales Trauma zu lösen. Es hat sich in kurzer Zeit zu einem gebräuchlichen Mittel entwickelt, mit dem man auch den täglichen Stress, die Anspannung und die Angst lösen kann, die aus dem Druck des täglichen Lebens entstehen.

Informieren Sie sich über unser aktuelles Fortbildungsangebot in TRE und nutzen Sie unser Anmeldeformular für eine Teilnahme an unseren Kursen für die Traumalösung. Die TRE – Trainer der Gesundheitsschule Hildegard von Bingen freuen sich darauf, Sie bald in einer ihrer TRE – Fortbildungen begrüßen zu dürfen. Bei Fragen rufen Sie uns an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

TRE für Fortgeschrittene:  in Vorbereitung

Dieses Angebot richtet sich an zertifizierte TRE Provider und Personen, die sich um Fortbildungsprozess befinden
Kosten: € 60,–

Einführung/Modul Iin Vorbereitung
zum Kennenlernen der Methode, zur Selbsterfahrung und als Basis für die zertifizierte Fortbildung.
Kursort: Lederergasse 8, 2700 Wr. Neustadt
Kosten: € 400,–
Kursleitung: Dr. Ulrike Pschill
Information und Anmeldung: u.pschill@bingen.at

Jeder Stress, jedes Trauma hat nicht nur seelische, sondern auch körperliche Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Es kommt zur Ausschüttung von Stresshormonen und zu tiefen muskulären Kontraktionen im Körper. David Berceli, ein international anerkannter Traumatherapeut und Bioenergetischer Analytiker, hat eine Reihe von einfachen Übungen entwickelt, die helfen, Stress und Spannungen in den Muskeln zu lösen, indem sie ein Zittern (den sog. neurogenen Tremor) hervorrufen und so den Stressabbau fördern.

Wir stellen einige Schlafplätze (Matratzenlager) in der Gesundheitsschule zur Verfügung (€ 15,– pro Nacht inkl. Frühstück)
Hierfür wenden Sie sich bitte an Gesundheitsschule Hildegard von Bingen, Lederergasse 8
Tel: 0043 (0) 2622/87111
wr.neustadt@bingen.at
www.bingen.at

Modul II:  In Vorbereitung

Voraussetzung für eine Teilnahme an Modul II  ist die Teilnahme an Modul I.
Kosten:  € 400,–

Gruppensupervision 1: in Vorbereitung
Kosten:  € 260,–

Gruppensupervision 2: in Vorbereitung
Kosten: € 260,–

Gruppensupervision 3: 18./19.1.2020
Kosten: € 260,–