Dipl. Kräuterpädagoge/in HvB & TEM

Kräuterpädagoge/in nach traditioneller europäischer Medizin

Kräuterkundige werden seit Jahrtausenden bei Beschwerden und Unwohlsein um Rat gefragt. Sie wissen um die vielfältige Wirkung der Pflanzen und Kräuter. Heute ist dieses alte Wissen gefragter denn je.

Ziel der Ausbildung zum/zur Dipl. Kräuterpädagogen/-in ist es, eine Vielzahl an Pflanzen und Kräutern kennenzulernen und das so erworbene Wissen anwendungsorientiert weiterzugeben. Dipl. Kräuterpädagogen/-innen haben die Kompetenz, selbständig Kurse, Seminare oder Workshops für Interessierte abzuhalten. Sie bieten Kräuterwanderungen an, stellen Kräuterzubereitungen sowie Natur- und Kräuterkosmetik her.

Die Ausbildung richtet sich an alle Personen, die sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen sichern möchten.

Ausbildungsinhalte:

  • Kräuterkunde: Küchen-, Wild-, Heil-, Würzkräuter
  • Geschichte der Kräuterheilkunde
  • Pflanzenkunde (biologische Grundlagen, Pflanzenanatomie, Inhaltstoffe)
  • Pflanzenheilkunde (Wirkung von Pflanzen)
  • Hildegardkräuter, Frauenkräuter, heimische Kräuter
  • Kochen mit Kräutern
  • Kräuterkosmetik
  • Zubereitung von Kräutern: Tees, Seifen, Öle, Salben, Tinkturen
  • Sammeln und Anbau von Kräutern
  • Exkursion
  • Kräuterwanderung

Im Rahmen der Ausbildung ist ein Praktikum im Umfang von 100 Stunden zu absolvieren.

Kräuterlexikon

Start: Samstag, 09.09.2017
Ende: Sonntag, 30.06.2018
Ausbildungsort: Wien
Zeit / Dauer /Umfang:
Die theoretische und praktische  Ausbildung umfasst 723 Einheiten: 183 EH Unterricht (inkl. 40 EH Videounterricht), 190 EH Selbststudium, 250 EH Diplomarbeit, 100 EH Praktische Umsetzung (bis zu 20 EH Peergroup möglich).
1 Semester berufsbegleitend, Samstag / Sonntag in ca. 14-tägigen Rhythmus
Samstag und Sonntag jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: 1.790 €

Die Skripten/Lehrunterlagen werden als PDF zur Verfügung gestellt, sobald die Kurskosten beglichen sind.

Aufschulung zum/zur Ernährungstrainer/-in nach traditioneller europäischer Medizin möglich.

Anmeldung erforderlich.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung mit dem Anmeldeformular bis spätestens 2 Wochen vor  Kursbeginn.
[Anmelden]

 

Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff
KräuterpraktikerIn

Ihre Nachricht